Vitamin B1

Was ist Vitamin B1?

Vitamin B1 ist ein wasserlösliches Vitamin, das zur Gruppe der B-Vitamine gehört. In der Fachsprache wird es als Thiamin bezeichnet. Vitamin B1 wird vom Körper vor allem dafür benötigt, um die in der Nahrung enthaltenen Nährstoffe, vor allem Kohlenhydrate, mit Hilfe von Stoffwechselprozessen in Energie umzuwandeln. Dieses Vitamin kann die körperliche und geistige Gesundheit fördern: die verschiedensten Nervenfunktionen werden dabei von Vitamin B1 unterstützt. Außerdem kann Thiamin zur normalen Funtkion des Nervensystems, des Herzens und einer gesunden Funktionsweise der Psyche beitragen.

Vitamin A

Wirkung von Vitamin B1

Der Bedarf an Vitamin B1 kann durch Faktoren wie beispielsweise Stress, schwere körperliche Arbeit, die Einnahme von Kontrazeptiva, eine erhöhte Kalorienaufnahme oder vermehrtem Alkoholgenuss sowie einem Mangel an Folsäure oder an Proteinen erhöht werden. Reich an Vitamin B1 sind Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte wie Erbsen, Linsen und Bohnen, Walnüsse, Fisch und Fleisch sowie Brokkoli und Kartoffeln.

 

Kann Vitamin B1 die Gewichtsreduktion unterstützen?

Fast alle Vitamine der B-Gruppe können die Beschleunigung des Stoffwechsels fördern und so die Umwandlung von Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten in Energie bewirken.