Calcium

Was ist Calcium?

Calcium ist ein Mineralstoff und das Mengenelement, das im menschlichen Körper am häufigsten existiert.

Etwa ein Kilogramm Calcium hat eine durchschnittliche Person in ihrem Körper. Circa 99 Prozent davon befindet sich in den Knochen und Zähnen und der Rest kann vor allem in Lymphgefäßen und im Blut gefunden werden. Dabei ist es besonders wichtig auf eine konstante Calcium-Konzentration im Blut zu achten.

Calcium

Eine der zentralsten Funktionen von Calcium liegt in der Zellspezialisierung und ihrer Teilung, im Stoffwechsel der Knochen sowie in der Erhaltung normaler Zähne. Calcium kann bei täglicher und ausreichender Aufnahme zu einer normalen Blutgerinnung, einer normalen Muskelfunktion sowie einer normalen Signalübertragung und einer gesunden Funktion der Verdauungsenzyme beitragen. Aber wie kann der tägliche Bedarf an Calcium gedeckt werden? Circa 50 Prozent der nötigen Zufuhr kann durch Milchprodukte abgedeckt werden. Mit Ausnahme von Sojaprodukten haben pflanzliche Lebensmittel oft einen geringeren Calciumgehalt als Milchprodukte.

Abnehmen mit Calcium

Dass Calcium die Gewichtsreduktion unterstützen kann, haben einige Studien belegt. Um Fett zu verbrennen benötigt der Körper Calcium sowie eine ausreichende Zufuhr an Vitaminen. Die Fettverbrennung kann folglich gestört werden, wenn dem Körper nicht ausreichend Calcium zugeführt wird.